Startseite

Allgemein:

Startseite

Kommunionskleider 2010

Die Kommunionskleider 2010 tragen wie schon in den Jahren zuvor dem festlichen Ereignis der Kommunion Rechenschaft, denn an diesem Tag empfangen die Kommunionskinder zum ersten Mal den Leib Christi - das heilige Brot. Traditionell geschieht dies in Anwesenheit der Taufpaten sowie der ganzen Familie, während eines festlich gestalteten Gottesdienstes. Gewöhnlich ist dies der sogenannte weiße Sonntag, das ist der erste Sonntag nach dem Osterfest.

Für diesen Tag werden die kleinen Mädchen, wie kleine Prinzessinnen oder Bräute gekleidet. Weiß, creme oder champagner sind die dominierenden Farben der aufwendig gearbeiteten Kleider. Können sich allerdings Eltern oder Kommunionskind überhaupt nicht mit diesen Farben anfreunden, dann sind durchaus auch andere Farben möglich. Hochwertige Stoffe wie Seide, Spitze oder Taft aber auch Chiffon und Satin werden für diese oftmals noch handgenähten Kleider verwendet. Viele Kleider werden mit einem Reifrock für mehr Fülle gearbeitet. Natürlich können auch Kommunionskleider ohne gefunden werden. Oder es kommt ein Kinderpetticoat aus Tüll zum Einsatz. Auch dieses bringt Fülle in ein Kleid - zudem mögen es kleinere Kinder oft lieber. Eltern sollten daher die Entscheidung, ob sie ihr Kommunionskleid mit Reifrock, Petticoat oder ganz ohne haben möchten, ihren Töchtern überlassen. Denn es ist ihr ganz besonderer Tag, sie sollen ihn genießen und sich in ihren Kleidern wohlfühlen. Es werden in allen drei Varianten unzählige traumhaft schöne Modelle angeboten, so dass jedes Kommunionskind sein ganz persönliches Traumkleid finden kann.

Nicht nur die Kleider sollten am Tag der Kommunion Beachtung finden. Auch muss entschieden werden, ob man lieber einen Bolero oder ein Cape trägt. Doch auch eine leichte Jacke ist möglich. Viele der Kommunionskleider werden im Handel schon mit einem Spitzenbolero angeboten. Dieser schützt natürlich nicht, wenn es doch etwas kälter ist. Hier kann ein Cape noch zusätzlich getragen werden. Zudem müssen der Haarschmuck, der Kommunionsbeutel, die Schuhe und natürlich die Kommunionshandschuhe passend zum Kleid ausgewählt werden. Diese sind in den unterschiedlichsten Stoffen erhältlich.

Kommunionskleider werden nicht nur in den bekannten Brautmodengeschäften sondern auch in weit größerer Anzahl im Internet angeboten. Auch hier ist es problemlos möglich, das Kleid maßgeschneidert anzupassen.


Home: Kommunionskleider | Impressum | Disclaimer